Montag, 12. November 2018

Der Elefant sucht seine Tierstimme / Tim Lang - Geschichten


Es war einmal ein Elefant der wusste nicht welchen Tierlaut er macht, darum zog er los um seinen laut zu finden. Er war eine Weile unterwegs, da hörte Er im Gras eine Maus. Um sie nicht zu erschrecken frage er mit sanfter Stimme: ,,Hallo welches Tierlaut machst den du?'' und die Maus antwortete, mein Laut geht so: ,,Pip Pip''. Da sagte der Elefant ist ja niedlich aber ganz bestimmt nicht mein Tierlaut.

Da sagte die Maus: ,,Geh in die Steppe und probiere da dein Glück.'' Und der Elefant tat was die Maus im gesagt hatte. Er lief ne ganze Weile. Als er die Steppe erreicht hatte, sah er in der Ferne ein Nashorn. Der Elefant ging hin und sprach das Nashorn an. Das Nashorn fragte: ,,Was ist denn los?'' und der Elefant sagte dass Er seine Stimme sucht, aber sie noch nicht gefunden hatte.

Das Nashorn holte tief Luft und brummte ganz tief. ,,Das ist meine Stimme'' sagte das Nashorn und der Elefant äußerte, dass ist sie auch nicht. Da riet Ihm das Nashorn, zum großen Wasserloch zu gehen, denn dort ist jemand der Ihm zeigte, was sein Laut ist.

Der Elefant ging los und sah nach einer halben Stunde, dass Wasserloch. Alle Tiere redeten wild durcheinander, da sah Er einen so wie er. Der Elefant gin hin und fragte zum letzten mal: ,,Weißt du was mein Tierlaut ist?'' Der alte Elefant lache laut: Na dann, hör mal gut zu.'' Er holte tief Luft und machte laut: ,, Töööröööhhh''. Dann rief der Elefant: ,, Ich habe meine Tierstimme gefunden!!'' Der Elefant bedankte sich bei Ihn und Sie wurden wie man so schön sagt, sehr Dicke Freunde.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen